MUSIC IS MY LIFE

Alphornkurs in Hammelburg

related posts

Alphornkurs in Hammelburg

WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.04.29 (1)

Alphornkurs in Hammelburg

Ein Wochenende mit dem Alphorn und all seinen Facetten

 

Anfang September trafen sich endlich wieder begeisterte Alphornisten aus dem NBMB-Gebiet in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg, um sich ein ganzes Wochenende nur diesem besonderen Instrument zu widmen. Der Alphornkurs für Fortgeschrittene behandelt verschiedene Themen rund um das traditionelle Instrument und wurde mit einem Konzert am Hammelburger Viehmarkt beendet.

Der bei den Alphornspielern im NBMB bekannte Dozent Ralf Denninger, Lehrbeauftragter für tiefe Blechblasinstrumente an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, wurde dieses Mal von Franz Schüssele, Alphornsolist und Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg, und Kathrin Vogel, stellvertretende Solohornistin an der Komischen Oper Berlin, unterstützt.

Von Marsch bis Improvisation

Diese Dozentenkonstellation war ein Novum für den etablierten Lehrgang: Die Referenten kommen aus ganz Deutschland – nicht nur aus dem Allgäu, sozusagen dem deutschen „Herkunftsland“ des Alphorns – und bringen Einflüsse aus unterschiedlichen Stilrichtungen mit. Davon konnten die Teilnehmenden stark profitieren. Neben traditionellen Rufen und Weisen wurde auch Literatur der Stilrichtungen Marsch, Polka und Walzer erarbeitet und sogar Swing und Improvisation kamen nicht zu kurz. Natürlich wurden auch die bläserischen Grundlagen wie Ansatz, Atmung und Stütze auf dem Alphorn gemeinsam trainiert. Ralf Denninger war von dieser Vielfalt begeistert: „Durch die verschiedenen Persönlichkeiten und Hintergründe der Dozenten und Teilnehmer wurde dem Kurs sehr viel Leben eingehaucht und die Begeisterung für das Alphorn und all seine Facetten war sofort spürbar.“

Die verschiedenen Stücke wurden sowohl im großen Alphorn-Orchester als auch in Kleingruppen erarbeitet und beim Abschlusskonzert auf dem Viehmarkt in Hammelburg vielen Interessierten Zuhörern präsentiert. Das Publikum lauschte gebannt den ungewöhnlichen Klängen und war begeistert von der Vielfalt der Alphörner. Sowohl die Beiträge im großen Ensemble als auch das Solostück von Ralf Denninger und zwei Teilnehmern wurde mit großem Beifall belohnt.

image003
WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.03.42
WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.03.45 (3)
WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.03.46 (2)
WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.03.46
WhatsApp Image 2021-09-06 at 14.04.29 (1)

 

220

related posts